Im Jahre 1431 überläßt Markgraf Johann Hebungen aus Bendelin dem Probste und Domkapitel. Diese Urkunde ist nicht als Gründungsbeleg anzusehen, und doch gilt sie als Ausgangspunkt für spätere Jubiläumsfeiern, wie wir sie 1981 hatten. Bendelin ist ein Angerdorf und liegt in der südlichen Prignitz. Die Kirche wurde um 1350 erbaut. Es ist eine Wehrkirche aus gehauenen Feldsteinen und wurde zum Schutz der Einwohner in unruhigen Zeiten gebaut.


Zu diesem Ortsteil gehört auch der Gemeindeteil Zichtow.

Einwohner:


wiki-de.genealogy.net